Aktuell: 

Oktober, 2014:
Ausgabe #9 ist erschienen

# 8: INHALT

Editorial

Les Madeleines
Thesen zu Materialismus und Tod

Francisco Javier Gomez Rieser und Christine Zunke
Mein Herz verschenk’ ich, wenn ich tot bin
Anmerkungen zur Organ- und Gewebespende

Maxi Berger
Der Tod und das Selbstbewusstsein 
 
Anmerkungen zu einer Negation

Harry Crews
Scar Lover

Auszug aus dem Roman »Scar Lover«

Dierck Wittenberg
Todes-Folgen

Einige Beobachtungen zum Tod in Six Feet Under

Jean-Philipp Baeck
»Wir definieren den Tod«

Interview mit einem Bestatter

Patrick Viol
Music Of The Living Dead

Die Angleichung von Leben und Tod im Brutal Death Metal

Das Wetter


# 7: INHALT

Editorial

Patrick Viol
Zwischen dem Ähnlichsten lügt der Schein am schönsten
Zur Kritik der antiindividualistischen Querfront von antirassistischen SZ-IdeologInnen, Thilo Sarrazin und der islamischen Erweckungsbewegung

Lars Quadfasel
Der Beamte als Visionär
Rückblick auf ein Diskursspektakel namens Sarrazin

Hyman Roth
Sauber halten, den Laden!
»Völkische Hebräer« und »verkorkste Genossen« – 
Anarchosyndikalisten im Kampf gegen den Feind
in den eigenen Reihen

Sonja Witte
Die Katharsis der deutschen Nation in
»Das Wunder von Bern«
Wie die Versöhnung der Generationen und Geschlechter
die Vergangenheit überwältigt

Martin Büsser
Wieviel Zukunft erträgt der Mensch
John Cage und das Halberstadt-Projekt

Juliane Hummitzsch
Lust auf Gewalt im Blick
Zur Kritik der Gewalt und wie gesellschaftliche
Gewaltverhältnisse in der ästhetischen Rezeption
von Daniel Richters »Dog Planet« erfahrbar werden

Christian Jacob
Sexuelle Repression in Afrika
Schwule, Lesben, schwangere Frauen. In Kenia und Uganda 
ist der Weg zur sexuellen Selbstbestimmung noch weit

Das Wetter


# 6: INHALT

Editorial

Patrick Viol
Das Maß aller Dinge
Warum immer etwas fortschreitet im Ganzen, nur das
Ganze bis heute nicht – Totalitarismustheorie und das wiedervereinigte Deutschland

Juliane Hummitzsch
Was Zukunft hat, ist eine Sargfabrik
Zum Bild deutscher Geschichte in Heiner Müllers
»Germania Tod in Berlin« und zu dessen verheerender
Bremer Inszenierung

Interview mit Andreas Benl
Interview mit Andreas Benl über die poststrukturalistische 
Rezeption von Islam und Islamismus sowie über die
Unvereinbarkeit von Emanzipation und Kultur

Junge Linke
Gespensterjagd
Zur Ideengeschichte des Antikommunismus

Lars Quadfasel
Gottes Spektakel (Teil 3)
Zur Metakritik von Religion und Religionskritik 
Epilog: Der postmoderne Apostel

Sonja Witte
Indiz der Wirklichkeit

Das Wetter


# 5: INHALT

Editorial

Lars Quadfasel
Gottes Spektakel (Teil 2)
Zur Metakritik von Religion und Religionskritik 
2. Teil: Liquidation Gottes, Rettung der Theologie

Sonja Witte
Religion als Symptom
Religion als Symptom – Psychoanalytisches Miniaturbild
des Materialismus

Interview mit Mina Ahadi

Magnus Klaue
Karneval der Differenzen
Zur politischen Kritik der Mode

Andreas Müller
Das Problem hinter dem Problem
Ein Diskussionsbeitrag über Möglichkeiten
und Grenzen antifaschistischer Politik           

Jacob Plunder-Blostek
Blutend am Boden statt Blut und Boden!
Antifa oder Zivilgesellschaft?

Christian Jakob
Differenz in der Beurteilung
Von den fünf Gründen, aus denen man in Bremen
ungestraft afrikanische Dealer töten darf

Das Wetter


# 4: INHALT

Lars Quadfasel
Gottes Spektakel
Zur Metakritik von Religion und Religionskritik 
1. Teil: Aspekte des ungeglaubten Glaubens,
oder: Der heilige Schein des Kapitals

Tobias Ebbrecht
Die Liebe zum Bild
Nostalgie, Fetisch, Dialektik:
Das Bild in der Erinnerungskultur

Interview mit der Gruppe
Theorie Organisation Praxis Berlin

Kritik im Handgemenge / Junge Linke
Hauptsache gesund!
Behinderung und Krankheit als Super-GAU des
bürgerlichen Individuums

Eric Peters
Offener Brief an Griesson - de Beukelaer

Sonja Witte
»Am Punkt, wo die Psychologie abdankt …«
Freuds Rätsel der Massenbildung

Gerhard Scheit
Roll Over Adorno?
Kleine Musikgeschichte des Fordismus (Teil 2)

Walter Schrotfels
Menschliches, Allzumenschliches
Rezension von Jonathan Littels Die Wohlgesinnten

Das Wetter


# 3: INHALT

Tobias Ebbrecht
Europäische Sehnsüchte und iranischer Kulturexport

Christian Kretschi & Sebastian Levin
Mein Pop, Dein Pop
Warum man die Kulturindustriethesen
Theodor W. Adornos und Max Horkheimers auch heute
einmal lesen sollte

Carmen Dehnert & Lars Quadfasel
»I‘m Under Your Spell«
Lesbische Liebe, Narzissmus und die Utopie
in »Buffy the Vampire Slayer« 

Eric Peters
Der offene Brief

Gerhard Scheit
Roll Over Adorno?
Kleine Musikgeschichte des Fordismus (Teil 1)

Juliane Hummitzsch
... in the way of Lindy Hop
Swingtanzen zwischen Anpassung und Widerstand

Friedrich Schorb
Der Kitt, aus dem deutsche Träume sind
Rezension des Sammelbandes »Deutschlandwunder«

Das Wetter


# 2: INHALT

Sonja Witte
Bremer Theater - Kafka auf Kresnik:
Amerika tadeln, Deutschland adeln

Lars Lippmann
Was bedeutet: Umarbeitung der Vergangenheit?

Christine Kirchhoff
Es wird so gewesen sein...
Zur Nachträglichkeit kollektiver Erinnerungsprozesse: 
Erinnerungsarbeit als Entübersetzung

Eric Peters
Was soll das?
Flüssiges Leben

Antinationale Gruppe Bremen
Polemische Widerworte
Antwort der Antinationale Gruppe Bremen auf den Text 
»Falsche Freund_innen« der associazione delle talpe

Eric Peters
Offener Brief an Jacobs Kaffee

Friedrich Schorb
Kinder sind unsere dicke Zukunft
Warum der Standort Deutschland dünne Kinder braucht 
und was das mit Mc Donald’s zu tun hat

Art Hugenay
Drangsalierung und Verelendung
Drogenangst, Rauchverbot und Gesundheitswahn

Das Blitzinterview

Das Wetter


# 1: INHALT

Dierck Wittenberg
Biedermann und die Brandstifter
Der Bremer Tatort »Schwelbrand«

Assoziazone Delle Talpe
Falsche Freund_innen
Thesen für einen Antirassismus jenseits kulturalistischer 
Zuschreibungen und dichotomer Analysen

Les Madeleines
Schänder Trouble
Zur aktuellen Verschärfung des Sexualstrafrechts
und dem nicht bloß aktuellen Hass auf die Perversen

Eric Peters
Offener Brief an die BSAG

Juliane Hummitzsch
Wenn es am Verstehen mangelt
Ein Beitrag gegen die neurowissenschaftliche
Entseelung des Subjekts

Sonja Witte
Zur Psychoökonomie eines Fleischwortes
Einiges zum Vortrag von Theweleit
auf dem Bremer Symposium zum Film

Momme Schwarz
Vom Konzept Zufall in Schicksal zu verwandeln
Eine kritische Betrachtung der deutschen Nation

Radek Krolczyk
Anton Stankowski und der Konstruktivismus
Ausstellung im Neuen Museum Weserburg

Bremer Mescalero
Christian Klar
Ein Zuruf

Das Blitzinterview

Das Wetter